Musketiere


Leiterinnen der Gruppe – das „Dreigestirn“
Helga Jakob – Helga.Jakob@N3-Lorsch.de
Uta Koob – Uta.Koob@N3-Lorsch.de
Martina Humbert – Martina.Orluk@N3-Lorsch.de

Alter der Mitglieder

Jahrgang 1945 bis 1979

Aktivitäten

Monatliche Stammtischtreffen
Deko und Hilfestellungen bei den Fastnachtssitzungen
Einsatz bei den verschiedenen N3 Veranstaltungen
Ausflüge (Hier gibts ein paar Bilder aus 2008 , Eindrücke aus 2009, aus 2011, 2016 und 2017…)

Auftritte
Fastnachtsumzüge Fastnachtstreiben

Die Musketiere beim Ausflug 2010: Mit dem Planwagen durch Zwingenberg

Musketier-Termine

  • 04.05.2018 – 20:00 Uhr: im Tennisclub in Lorsch  
  • 08.06.2018 – 20:00 Uhr: zum Eis essen voraussichtlich im Dolomiti
  • 03.08.2018 – 19:00 Uhr: Picknick
  • 17.08.2018 – Theaterbesuch “ Der Froschkönig“ der Theaterspielgemeinschaft Lorsch
  • 19.10.2018 – 20:00 Uhr: Lokal steht noch nicht fest
  • 30.11.2018 – 19:00 Uhr: Weihnachtsmarkt in Lorsch
  • 18.01.2019 – 19:00 Uhr: „Neujahrs-/Kampangeneröffnungsessen“ Schillereck in Lorsch
Die „11 Regeln der Musketiere“
Die „11 Regeln der Musketiere“ – beim Treffen am 23.10.2009 einstimmig beschlossen.Die Geschichte der MusketiereDie Musketiere gründeten sich in der Fastnachtssaison 1984. Die Ehefrauen der Offiziere – einige ehemalige Tanzmariechen und Mitglieder ehemaliger Balletts – wollten nach der Kinderpause nicht länger nur „Die besseren Hälften“ sein, sondern wollten sich wieder aktiv in den Verein einbringen. „Frau“ schloss sich als Gruppe zusammen, Uniformen wurden geschneidert und schon waren die „Musketiere“ ins Leben gerufen.Viele „Musketiere“ sind schon lange dabei, unter anderem das Gründungsmitglied Helga Jakob, ein Teil des „Dreigestirns“.Alle Damen sind eng und meist langjährig mit dem Verein verbunden:
Ob ehemalige Tanzmariechen, Gardemädchen, Mitglieder des Damenballetts, Büttenrednerinnen oder Ehefrauen der Offiziere – allen gemeinsam liegt die Fastnacht am Herzen!
Die Musketiere beim Lorscher Fastnachtsumzug 2005

… und 2006 in Heppenheim!